Ich glaub, es geht schon wieder los

0:0 gegen Hansa Rostock, und dabei hatten wir noch Glück, dass es zur Halbzeitpause nicht schon 3:0 für die Gäste stand. (Da muss man ja schon dankbar sein.) Hurra, der MSV ist da – so wie wir ihn kennen, so wie wir ihn in Erinnerung hatten. Die letzte Saison, diese großartige, alles übertreffende Saison, war die Ausnahme, jetzt ist Alltag angesagt. Grauer, trister ZebrAlltag. Weiterlesen