25.000 Fans plus X fürs Bochum-Spiel

Liebe Zebras, kürzlich bin ich bei Facebook der Gruppe „25T+X am 17.12.“ beigetreten und möchte es nicht versäumen, auch hier auf die Aktion und ihr Ziel hinzuweisen. Die Initiatoren möchten erreichen, dass die Hütte gegen den VfL mal so richtig ausverkauft ist. Müsste doch eigentlich auch in Duisburg zu schaffen sein, oder? Ich bin am 17. leider persönlich nicht dabei (schon wieder Urlaub), aber mein Platz wird selbstverständlich nicht leer bleiben!

So jetzt aber nochmal zu der Aktion… Stelle hier einfach mal den Newsletter online, den ich bei XING zum selben Thema von der Gruppe „MSV Duisburg“ erhalten habe:

Die momentanen Diskussionen über die Zuschauerzahlen (inzwischen auch von der Lokalpresse aufgenommen), die Bemühungen durch Schauinslandreisen und die vielen Einzelaktionen, zeigen deutlich, dass niemand mit der momentanen Zuschauer-Situation zufrieden ist und ein vehementer Wunsch zur Änderung besteht.

Unser Vorschlag sieht dabei wie folgt aus:

Eine konzentrierte Aktion durch die MSV-Fans unter dem Motto „Mindestens 25.000 Zuschauer, gerne mehr (25T+X)“. Als Zielspiel soll die Partie gegen Bochum (17.12.2010) dienen. Bochum, als durchweg attraktiver Gegner, müsste unsere Bemühungen unterstützen. Um das Ziel 25T+X zu erreichen, sollen folgende Instrumente/Maßnahmen durch uns alle angewendet werden:

1. Jeder Fan, dem es finanziell möglich ist, lädt einen Freund/Bekannten/Verwandten auf seine Kosten zum Spiel ein (es geht ja auf Weihnachten zu / Thema Nächstenliebe )
2. Jeder Fan mit Kontakt zu Jugendmannschaften weist diese auf das „Vereinsangebot“ des MSV hin und macht deutlich, dass das doch eine schöne Jahresabschlussveranstaltung wäre (am besten den Bestellvordruck direkt mitnehmen)
3. Seitens des zebrakids e.V. diskutieren wir eine einmalige Aktion für sonstige benachteiligte Kinder für dieses Spiel
4. Jeder Fan erklärt sich bereit, im Rahmen der bereits erfolgreich gestarteten Plakataktionen mind. 1 Plakat ausdrucken und dieses an geeigneter Stelle auszuhängen

Wenn möglichst viele von uns mitmachen, müssten wir das doch schaffen. Und wenn dann noch die Mannschaft mitspielt, kommen hoffentlich einige der „Neu-Zuschauer“ auch gerne wieder. . .

Was meint Ihr ? Das müsste doch wohl zu schaffen sein ? – Oder ?!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.