Cologne: Anreise für Autofahrer

Ich habe eine sehr hilfreiche Mail von Thomas bekommen und denke, sie kann wohl allen weiterhelfen, die sich heute mit dem Auto gen Köln quälen müssen. Deswegen veröffentliche ich die Mail hier – mit liebem Dank @ThomasHallo zusammen,

hier meine Anreise-Empfehlung.

No-Go 1: Dieses beschissene Parkhaus direkt an der Straße vorm Stadion. Kommt man bis zur nächsten Saison nicht mehr raus nach dem Spiel.

No-Go 2: Der Wald gegenüber, man wird kilometerlang durch Matsche geführt und kommt da nach dem Spiel kaum raus.

Partiell gefährlich mit falscher Farbe (der Kölner sieht rot): Der Wald kurz vor dem Stadion aus Richtung West (Autobahn). (Anmerkung von mir: Kann auch nur von abraten, hier zu parken! Als ich einmal meinen Wagen dort abgestellt habe, musste ich die nächsten Wochen mit einem dicken, mit einem Schlüssel in den Lack der Motorhaube eingekratzten „FC KÖLN“ rumfahren! KEiN SCHERZ!)

Ich würde an Eurer Stelle in der Nähe der Ausfahrt Lövenich parken (da bei dieser Haltestelle Bahnstraße) und dann die drei bis vier Stationen mit der Bahn fahren.

Vorteil: Man kommt von außerhalb und fährt gegenläufig zum Verkehrsstrom der Einheimischen / des Feierabendverkehrs. Da ist irgendwo ein sichtbares Einkaufszentrum. Je nach Öffnungszeiten kann man da parken.

Allen eine gute Fahrt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.