Dicht gemacht?

In den letzten Wochen ist es hier mal wieder ein bisschen ruhiger geworden. Ich habe diesen Blog aber nicht klammheimlich “dicht gemacht”, sondern bin einfach gerade etwas schreibfaul.

Es macht weiterhin sehr großen Spaß, mit anderen MSV-Fans zu diskutieren, ein paar Links und Meinungen auszutauschen – deswegen bin ich auf der Facebook-Seite des Zebra-Blogs auch weiterhin aktiv. (Zu meiner großen Freude trifft man hier inzwischen auch ein paar langjährige Blog-Kommentatoren.) Aber mir fehlt gerade ein wenig die Muße, längere Beiträge fürs Blog zu verfassen. Dabei gäbe es eigentlich Themen genug, zum Beispiel:

* Welchen Spielernamen kann man sich eigentlich noch aufs Trikot schreiben lassen, wenn regelmäßig am Ende der Saison so viele Spieler den Verein verlassen?
* Warum gucke ich eigentlich IMMER exakt um 19:04 auf die Uhr und nie um 19:02 Uhr?
* Welche Chance haben wir in Berlin? Haben wir eine Chance in Berlin?
* Warum stehen wir plötzlich nur noch im Mittelfeld der Tabelle?
* Muss man dankbar sein, eine so tolle Hinrunde gesehen zu haben – oder tut es weh, dass plötzlich andere (BOCHUM!) da stehen, wo man sich selbst vor der Rückrunde gesehen hatte?

Mir fällt noch eine ganze Reihe weiterer Geschichten ein, die nur darauf warten, be- und aufgeschrieben zu werden. Allein – mir fehlt die Muße (siehe oben). Aber nicht, dass einer glaubt, ich hätte hier klammheimlich dicht gemacht! ;-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.