Lesung mit Michael Wildberg (und Hoppi ist zu Gast!)

Michael Wildberg, das ist der Mann, auf den ich immer ein bisschen neidisch bin. Denn Michael hat das gemacht, was eigentlich ich hätte machen sollen: Er hat ein Buch geschrieben über sein Leben als Fan und sein Leiden mit dem MSV Duisburg – und jetzt kommt er damit ganz groß raus. Schön blöd, warum bin ich nicht selbst auf die Idee gekommen? Aber weil ich es im Grunde meines Herzens ziemlich toll finde, dass sich echt einer hingesetzt und seine Fan-Erlebnisse als Buch herausgegeben hat, möchte ich Euch auf eine Veranstaltung hinweisen.

 

Am 13. Oktober liest Michael Wildberg im djäzz aus seinem Buch “So lonely. Ein Leben mit dem MSV Duisburg”. Zu Gast ist niemand Geringeres als unser “Hoppi”, Joachim Fußballgott-Hopp! Hingehen ist also schon deswegen Pflicht. Zusätzlich liest Michael am 4. November in der Heimat in Hochfeld. Einlass ist jeweils 20 Uhr, Beginn ca. 21 Uhr. Eintritt: 3 Euro.

Also, ich bin da – wer noch?

9 Gedanken zu “Lesung mit Michael Wildberg (und Hoppi ist zu Gast!)

  1. Ich komm auch… wobei ich wirklich gerne mal wüsste, wie du das mit der Heimat Hochfeld spitz bekommen hast… ;) . Freu mich auf Dein Erscheinen!

    • Info:

      das Titelbild bezieht sich auf den Titel, “So lonely” die drei sind wirklich einsam auf dem Bild!!!!
      So wie wir alle auf der Fußballkarte Deutschland!!