Das ABC zum Aachen-Sieg

Ich habe den wunderbaren, erlösenden Sieg gegen die Printen Alemannen mal in ein ABC gepackt. Viel Spaß damit!

A
Abstiegsgespenst – erstmal nach Aachen abgeschoben.

B
Brosinski – Goalgetter!

C
Chancen – gab’s auf beiden Seiten, aber nur wir haben sie genutzt.

D
Dauerlauf – meine Fresse Güte, was rennt der Exe immer? Hooligan!!!

E
Ehrlich verdient – war dieser Sieg.

F
Fallsucht – bei den Aachenern eine weit verbreitete Krankheit.

G
Gjasula – hat angeblich das passive Abseits aufgelöst. Sehr fragwürdig! Danke für das zweite Tor!

H
Halleluja – Platz 10!

I
Individuelle Fehler – machen mich manchmal einfach wahnsinnig.

J
Jubel – selten so schön wie heute.

K
Klassenerhalt – ist er jetzt sicher?

L
Leidenschaft – Puls auf 180, Herz klopft bis zum Hals, Schnappatmung. Ihr macht mich fertig, echt!

M
Mangelnde Genauigkeit – immer wieder diese blöden Fehler beim Zuspiel, ARGL!

N
Noch nicht genug – ein, zwei Pünktchen dürfen’s noch sein.

O – wie ist das schön!!!!!

P
Platzekatze Pliatsikas – happy Birthday, alter Grieche.

R
Riesige Erleichterung – mir sind gleich mehrere Lkw-Ladungen Steine vom Herzen gefallen.

S
STARKE Fehlentscheidungen – zum Glück haben sich die Zebras davon nicht stoppen lassen.

T
Tabellenführer – der zweiten Hälfe, hurra! :-)

U
Unfassbar – der blöde Fehler von Öztürk, der uns fast das 0:1 beschert hätte.

V
Vorsprung – auf den KSC derzeit sieben Punkte!!

W
Wiedwald – Zauber-Felix! Halt die Punkte fest, halt die Punkte fest!

Xtra-Klasse – zwei wunderschön herausgespielte Tore! Mit Dank an unseren super-geilen Hooligan!

Z
Zuschauerzahl: 15.127 sollen es gewesen sein. Die sieben habe ich gesehen – aber wo waren die anderen alle?

16 Gedanken zu “Das ABC zum Aachen-Sieg

  1. Q-ualität der Mannschaft wächst – langsam, aber stetig – heran
    Y-ellow bird: The duck was there!