Und so spielt ein Absteiger, 0:2 gegen den VfL

Mag sein, dass ich das morgen wieder anders sehe und frischen Mut schöpfe. Mag sein, dass ich einfach noch zu aufgeregt bin, um einen klaren Kopf zu haben. Aber für mich war das heute der Abstieg.Denn ich glaube nicht daran, dass wir noch Punkte holen. Gegen wen denn? Wenn Du gegen die grottenschlechten KIKer aus Bochum in ihren papageienfarbenen Hemdchen nichts hinbekommst, obwohl Du in den ersten 20 Minuten drei Dinger hättest machen müssen – WIE UND WANN SOLLST DU DANN NOCH PUNKTE HOLEN???!!!

Fakt ist doch: Wir sind Duisburger und Ihr nicht!

Fakt ist auch: Die Mannschaft ist wieder 60 Minuten hinter dem Ausgleich hergerannt! Herrgottsakra! Wann hört das auf, dass wir verlieren, sobald der Gegner in Führung geht?!

Ich bin sauer, fertig, ich will nicht mehr. Kann man sich von seinem Verein scheiden lassen?

Insofern kann ich die Jungs unten auf den Stehplätzen verstehen, dass sie in der zweiten Halbzeit aufgehört haben, die Spieler anzufeuern. ES REICHT EINFACH!

Dazu muss ich aber auch sagen: Bei uns im Oberrang ist eine Diskussion entflammt wegen des Verhaltens der Stehplatz-Fans. Weil – und das stimmt natürlich: In so einem wichtigen Spiel wie heute muss nicht nur die Mannschaft alles geben, da müssen auch die Fans hinter ihrem Team stehen. Aber ich kann nicht mehr!

Was meint Ihr zu Starke? War nicht alleine seine Schuld, das Ding. Was soll er machen, wenn ihn seine Vordermannschaft mal wieder im Stich lässt. Aber! Wenn er rauskommt, muss er den Ball haben!!

Und nicht nur deswegen: Ich will unseren verrückten Schorsch zurück!

Ich will Filipescu, Grlic, Tararache, Lamey etc. nicht mehr sehen.

Ich will Volker Finke. Fürchte allerdings, der ist zu intelligent für einen Großteil der Mannschaft. Pfui, das war böse. Tut mir Leid. Morgen.

Ich will Bommer nicht mehr.

Ich will ein neues Stadion. Ach ne, das haben wir ja schon.

Ich will kein Zebra mehr sein.

Ich will nicht freitagabends um 18 Uhr zum Spiel müssen.

Ach Mensch, ja, NUR Fußball, aber wenn ich daran denke, wie wir gefeiert haben, als wir aufgestiegen sind, wieviel Hoffnung wir hatten auf eine gute Saison! Dann habe ich das Pipi in den Augen. Sorry. Bin zu sentimental.

edit:

Ist das nicht traurig? :-(

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.