1:0 in Hamburg. Ich will eine Auswärtsdauerkarte!!!

Wenn das so weitergeht, klemme ich mir die restlichen Heimspiele und fahre dafür zu allen Auswärtsspielen! In Hamburg gewonnen! 1:0! Ist das geil?????Wie Ihr vielleicht gemerkt habt, habe ich auf meine sonst übliche Vorschau in dieser Woche verzichtet. Ich hatte mal wieder so die Nase voll von den Zebras, die gegen Bremen punkten und gegen Cottbus untergehen. Argl!

Jetzt bin ich natürlich doch wieder angefixt. Meine Güte, ist das in dieser Saison ein Auf und Ab, Achterbahn ist ja gar nichts dagegen.

Habe das Spiel auf Premiere gesehen und war ziemlich angetan von unseren Meiderichern, die sich in der ersten Halbzeit doch mehr als ordentlich präsentiert haben. Hat ja richtig Spaß gemacht! Oder war Hamburg so schlecht? Neee, es ist tatsächlich so, dass diese Mannschaft in dieser Saison zwei Gesichter hat. Auswärts hui, zu Hause pfui. Oder wie sagte es der (im Übrigen unglaublich schlechte) Premiere-Kommentator so schön: „Das finden die Duisburger gut. Wenn die Heimmannschaft kommen muss und sie nicht das Spiel machen müssen.“

So ist es.

Lustig übrigens, dass wir das Tor irgendwie alle nicht mitbekommen haben. Mucksmäuschenstill war es, alle dachten, der Ball sei vorbeigegangen. Und dann jubelte Grlic plötzlich. Und wir mit, erst zaghaft, dann immer ausgelassener. Hahaaaa…

In der zweiten Halbzeit bin ich übrigens fast wahnsinnig geworden, weil die Hamburger echt NICKEL sind! Knüffe, Stöße, Schläge – und dann bekommt Maicoon (!) eine Gelbe – wofür????

So, das war’s in Kürze von mir. Wir stehen auf Rang 16 (!), wären also abgestiegen, wenn heute alles vorbei wäre. Aber so weit sind wir ja noch nicht. Was für eine Saison!!

Gleich erstmal Sportschau gucken…

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.