Über den Tellerrand geblickt: Füchse geben auf

Schon gestern stand es offiziell fest, im Siegestaumel ist mir die Nachricht allerdings untergegangen: Der EVD zieht sich aus der Deutschen Eishockey Liga zurück. Ich bin darüber ehrlich gesagt ziemlich traurig. Zwar war ich nur einmal bei einem Spiel der Füchse. Ich habe aber immer mit einem Auge verfolgt, was der EVD gemacht hat.Jetzt ist Duisburg also um einen “Bundesligisten” ärmer. Tut mir wirklich leid – vor allem auch für die Fans, die ebenso wie wir Zebras mit dem Herzen an ihrem Verein hängen. Sie müssen jetzt hoffen, dass es eine Zukunft in der Oberliga gibt. Schlimm!

Kopf hoch, Füchse…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.