Was ist an Duisburg eigentlich anders, die zweite

Die Sport-Kollegen in Duisburg haben einen sehr interessanten Artikel geschrieben, in dem sie versuchen, der Frage nachzugehen, warum dem MSV die Zuschauer fehlen. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere daran: Bereits im Frühjahr 2009 haben wir hier im Blog die Frage diskutiert, was in Duisburg eigentlich anders ist. Ergebnis war damals: Es gibt nicht “die” Antwort. Trotzdem – oder gerade deswegen – verweise ich gerne nochmal auf meinen Blog-Beitrag aus 2009. Denn neue Erkenntnisse bringt leider auch der DerWesten-Artikel nicht. Es lohnt sich aber, die (fast zwei Jahre alten, aber immer noch aktuellen) Aussagen aus 2009 zu lesen…

Benefizspiel gegen Schalke – war da nicht was?

Warten, warten, warten. Schnorch, schnorch, schnorch. Ziemlich vollmundig wurde es angekündigt, aber bis heute steht kein Termin fest: Das Benefizspiel gegen Schalke soll zugunsten der Opfer der Loveparade über die Bühne gehen, aber seit Monaten (!) können sich MSV und Schlacke nicht einigen, wann das Ganze nun eigentlich stattfinden soll. Mein Kollege Ingmar Kreienbrink ist der Frage nach dem “Warum” nachgegangen. (Bewusst) nicht angesprochen hat er die Gerüchte, die sich um die Partie ranken.
Den vollständigen Artikel kann man hier lesen.