Ein überraschender Verkauf und seine Gründe

Die Nachricht, dass der MSV Dorge Kouemaha verkauft hat, hat mich gestern ziemlich eiskalt von hinten erwischt. Denn damit hätte ich niemals gerechnet. Ich hatte mich eher darüber gefreut, dass da gerade ein richtiges Team zusammenwächst…

 

Jetzt ist Dorsch also weg. Nicht Wagner, um den wir uns in den letzten Wochen alle Sorgen gemacht haben, sondern Dorsch.

 

Für mich sportlich gesehen erstmal kein Grund zu übertriebener Panik. Denn wenn wir ehrlich sind – wie oft haben wir uns in der letzten Saison gefragt, wann bei Dorsch endlich endgültig der Knoten platzt – trotz seiner 14 Tore? Weiterlesen

FCR spielt in Oberhausen!

Nicht in der MSV-Arena, sondern im Stadion Niederrhein in Oberhausen treffen am Abend des 7. Oktober in der Champions League der Frauen der FCR Duisburg und die weißrussische Mannschaft Universitet Witebsk aufeinander. Die Fluchtlichtanlage im heimischen Stadion in Homberg entspricht nicht den Richtlinien der Uefa, deswegen dürfen die Duisburgerinnen nicht zu Hause spielen und müssen auf eine andere Spielstätte ausweichen. Die MSV-Arena allerdings ist aufgrund der Betriebskosten zu teuer. Deswegen wurde am Montag entschieden, dass das Spiel im Oberhausener Niederrheinstadion ausgetragen werden soll.

Weiterlesen

Keine blanke Brust gegen Cottbus

Morgen soll der neue Trikotsponsor präsentiert werden. *Kollektives Aufatmen* sage ich da nur, denn das wäre ja mal überhaupt nicht gegangen, dass die Zebras weiterhin mit blanker Brust aufgaloppiert wären! Jetzt, wo sogar Cottbus einen Sponsor gefunden hat! Ich meine, “Penny” fände ich jetzt irgendwie etwas peinlich für den MSV. Klingt wie BILLICH, BILLICH und passt einfach besser zu der Energie-Truppe. Allerdings ist Bochum mit Kik auch ganz gut gefahren – und letztlich ist wahrscheinlich nur entscheidend, wieviel Geld so ein Sponsor bringt. Weiterlesen