Warum die Niederlage mehr ist als ein verlorenes Spiel

Reden wir mal nicht über den Schiedsrichter. Reden wir auch nicht über die Pyromanen beider Fan-Lager, die offenbar ganze Wagenladungen an Feuerwerkskörpern ins Stadion schmuggeln konnten, während ich meinen Deo-Roller am Eingang abgeben musste. Reden wir nicht davon. Sondern darüber, warum die Niederlage gestern mehr ist als ein verlorenes Spiel. Weiterlesen

Was ist da los mit Fromlowitz?

Endlich mal wieder ein Dreier, Hurra! Und zweimal Brosinski, von dem wir das doch eigentlich gar nicht mehr erwartet hatten. Zumindest für den heutigen Abend rücken wir ein bisschen weg von der Abstiegszone, ein sehrsehr wichtiger Sieg. Doch in die Freude über die drei Punkte mischt sich Verwirrung. Was ist da los mit Fromlowitz? Weiterlesen

Ein Sieg macht noch keinen Klassenerhalt

Seltsames Spiel, seltsame Stimmung. Als ich heute zum Stadion hetzte – ich war zwölf Minuten zu spät und wusste den aktuellen Spielstand nicht -, hörte ich draußen erst nichts von den Rängen, dann ein saures “Wir woll’n Euch kämpfen seh’n!”. Da wusste ich schon, was passiert sein musste. Und richtig – der Blick auf die Anzeigentafel bestätigte meine Befürchtungen: Ich hatte ein Tor verpasst, und leider keines meiner Mannschaft. Weiterlesen